Der Fetischraum

3. September 2021 Aus Von admin

Auch hier wirst Du sehr schnell feststellen das BDSM nicht nur ein Hobby, sondern ein “Lebensmodell” ist. Im Dominastudio Refugium “lebt” man BDSM.

Genau dazu bietet sich dieser Bereich des Studios durch die funktionale und zweckmässig aufeinander abgestimmte Einrichtung an. 

In der stimmungsvollen Athmosphäre und Ruhe dieses Raumes kann ich auf ein exklusives Andreaskreuz, einen Strafbock sowie ein begehbares “Bett” mit gepolstertem Fixierungsbrett zugreifen.

Nach dem Betreten des “Fetischraum” darfst Du dich gefangen nehmen lassen von ersten Eindrücken. 

Vielleicht bleibt Dein Blick etwas länger auf den Wandseiten mit ihren Haken, Ösen und Boards für die Aufnahme unterschiedlichster Gerten, Paddel, Flogger, Peitschen und so vieles mehr.

Unter Umständen erschließt es sich Dir noch gar nicht wie sich der lederne Fixierungssack, oder die an der Wand befindlichen “Schlaginstrumente” anfühlen mögen. Lass Dich einfach fallen und führen und Du kannst eine wunderbare Zeit erleben, natürlich möchte ich ebenfalls eine solche Zeit geniessen, also …